Sonntag, 19. August 2012

Ankunft in Utah


So, jetzt bin ich schon mehr als einen Tag hier und eigentlich fühle ich mich wohl hier :) Klar, wir wärmen uns noch auf, aber wir witzeln herum und albern und sie sind alle sehr nett! Die Owens passen echt gut zu mir. Auch wenn wir nicht wirklich was tun ist es sehr schön hier.
Ich wurde am Flughafen mit einem Blumenstauß und einem Hello-Kitty-Luftballon begrüßt und stürmisch umarmt :) Wir sind dann nach Provo zum Shoppen gefahren (ich habe mir zwei Tops und eine Jacke gekauft ). Danach sind wir dann durch einen wunderschönen Canyon nach Price gefahren. In Price habe ich dann Geschenke übergeben und meine Taschen ausgepackt. Ich wollte mich dann fertig machen und habe erstmal promt ein Bild und den Duschhelben geschrottet -.- Das war mir soo unangenehm, aber sie waren total nett und meinten es wäre kein Problem.
Heute habe ich hauptsächlich die Zeit mit Emily verbracht, mit irgendwelchen Spielen usw. Wir sind einmal zum WalMart gefahren, wo ich mir auch ein paar Sachen für die Schule gekauft habe, aber ansonsten war ich eigentlich nur ums/ im Haus. Einmal bin ich noch spazieren gegangen ( Emily musste mich führen ;) )

Rieeeeesiger Supermarkt!
Morgen gehe ich mich in der Schule registrieren und die fängt Mittwoch dann an. Mittwoch und Donnerstag habe ich aber erstmal nur halbe Tage, weil meine HighSchool das wohl so macht, damit sich die Schüler wieder an Schule gewöhnen können :D Nett, oder? Ich bin ziemlich nervös wegen der Schule, aber das wird schon..

Kommentare:

  1. hey schatzi!
    ich hab mich gefreut zu lesen dass du meinst dass ihr gut zusammen passt!
    und keine sorge, wenn die schule erst einmal los geht wirst du auch noch genug action haben! ;-)
    und in der schule werden dich alle genau so lieben wie hier, warte nur ab.. :-*

    AntwortenLöschen
  2. das hört sich ganz ganz klasse an, gut dass es dir da gefällt und du mit deiner gast familie scheinbar super zurecht kommst:D
    klappt das mit dem englisch denn auch so gut?

    <3

    AntwortenLöschen
  3. ja, mit dem englisch habe ich eigentlich gar keine probleme :) und ich ertappe mich auch schon manchmal dabei, dass sich englische sätze in meine gedanken schleichen ;)

    AntwortenLöschen
  4. hauptsache du verlenst es nicht deutsch zu reden :D

    übrigens sind die schulen in deutschland auch netter geworden, denn wahrscheinlich soll unterrichtsbeginn ab 9 uhr sein weil die schüler so müde sind :)
    Aber das steht leider noch nicht fest :(

    AntwortenLöschen
  5. oh mann! dann wird das doch alles nur nach hinten verlagert >.<
    mal schauen, ob ich deutsch verlerne :D ein bisschen wahrscheinlich schon ;-)

    AntwortenLöschen
  6. deswegen sind die auch noch am debattieren.. aber wird wahrscheinlich eh nicht durchgesetzt :b

    AntwortenLöschen